Neue Beziehung zwischen Organen & Emotionen
4-tägige Ausbildung mit Kalu Schreiber nach Agni Eickermann
Neues Seminar
Ein wunderbares neues Seminar von Agni Eickermann, das uns unseren Körper und unsere Emotionen in einer ganz neuen Weise und von einer ganz anderen Seite zeigt.

Wir können direkt die Zusammenhänge zwischen unseren Organen und Emotionen erkennen, fühlen und wahrnehmen. Es handelt sich um emotionale Ketten, die sich auf die Organe legen und sie damit blockieren und „krank“ machen.

mit kalu
Sehr wirkungsvolle und einfache Möglichkeiten – neue Methoden/Techniken lösen diese Verkettungen sowohl aus den Körperstrukturen, wie Organe – aber auch alle andern Stellen am Körper, wie z.B. die Gelenke.

In diesem Seminar befreit ihr Euch selbst von den emotionalen Verstrickungen und emotionalen Bindungen der Vergangenheit. Gleichzeitig lernt ihr eine ganz neue Beratungs– und Heilebene für Eure Klienten kennen.

Ihr lernt, Emotionen bei Euch und anderen ganz anders wahrzunehmen und von ihren oft schmerzhaften und krank machenden Bindungen zu befreien. Es entsteht ein ganz neuer, befreiter Fluss zwischen den Organen, dem physischen Körper selbst und dem Emotionalkörper.
Unser Willensorgan, die Wirbelsäule, befreien wir, in einer sehr intensiven Arbeit „Om Namah Shivaya“, von jahrtausendealten Erfahrungen und Emotionen, die in der Wirbelsäule sitzen und die Euch heute an Eurem freien Lebensfluss hindern.
Rückmeldungen
Arith Wiggeshoff
Das Seminar hat mich sehr beeindruckt. Obwohl die Techniken einfach und leicht scheinen, berühren sie den Menschen tief in seiner Seele. Der „Seelenschmerz“ wird sichtbar und darf mit Liebe, Freude und Leichtigkeit erlöst werden.
SanMai
Liebe Kalu,
das Seminar kann ich jedem empfehlen, sind wir doch ständig mit Gefühlen im Alltag konfrontiert. Im Seminar kriegst du einfache Werkzeuge für einen „entspannteren“ Umgang mit Emotionen. Wenn Du das Buch von Michael Bordt SJ: „die Kunst dich selbst auszuhalten“ liest, ist das Seminar die praktische Anleitung dazu. Eine Sensiblisierung auf das, was uns täglich begegnet und wie ich die Emotionen wahrnehme, bzw. wie sie sich festsetzen im Körper. Die Arbeit mit der Wirbelsäule habe ich auch grad mit einer Freundin geübt. Erstaunlich wieviel aus allen Zeiten da hervorkam und in Frieden gehen durfte. Vielen herzlich Dank dir Kalu und Agni für dieses Seminar. Herzlich liebe Grüße, Deine SanMai
Martina
Ein tief berührendes und klärendes Seminar.
Auf dem Weg zum ICH – zum SEIN in Bedingungslos-freier Liebe für alle.
Darta Molitor

Das Seminar „Neue Beziehungen zwischen Organen und Emotionen“ ist zu Ende!
… ein Quantensprung in die Heilung in der Neuen Zeit! ❤️
Nach dreieinhalb Tagen Vorbereitung kam der Augenblick der ersten Behandlung am Klienten! Das war der Hammer, wie die Themen jenseits der Symptome voll auf den Punkt gebracht wurden, wie man förmlich mit den Organen sprechen konnte, wie die Heilung danach sowohl emotional als auch körperlich passierte! Und sooo einfach! Sehr empfehlenswert!!!

Lybie Hund

Die Ausbildung hat mich begeistert und tut es immer noch. Über die 4 Tage bin ich in einen sehr liebevollen Kontakt zu meinem Körper, meinen Organen und meinen Emotionen gekommen. Diese Liebe war neu für mich. Die Behandlungsmethoden gehen sehr tief in ihrer Wirkung. Das wird mir mehr und mehr bewusst. Bei der Arbeit an der Wirbelsäule ist auch das Knochenmark und damit die Blutbildung mit beteiligt, das spüre ich grade. Ich freue mich schon sehr darauf, meine Klienten mit den neuen Behandlungsmöglichkeiten zu beglücken! Danke auch an Kalu für ihre liebevolle und geduldige Präsenz und Leitung!

Rasha Renate Bellon-Senk

Ich bin unglaublich dankbar, dass es mir möglich war, an diesem wunderbaren Seminar teilzunehmen. (Danke liebe Kalu ❤️)
Am zweiten Tag habe ich mich dazu entschieden die Schmerzmittel, die ich wegen starker Schmerzen in der Lendenwirbelsäule seit ca. zwei Jahren (trotz OP im Februar) in unterschiedlichen Mengen und Zusammensetzungen (Morphine/Opioide) nehme -wegzulassen.
Die Schmerzen waren trotz längerem Sitzen gut auszuhalten und ich konnte konzentriert und ohne Ablenkung die Inhalte des Seminares erlernen.
Dann, bei der Abschiedsrunde habe ich auf meinem Stuhl gesessen und hatte ein Bein locker untergeschlagen und hätte es noch nicht einmal bemerkt, wenn ich nicht darauf aufmerksam gemacht worden wäre. Sowohl der Schmerz als auch die Angst vor dem Schmerz waren verschwunden. ❤️❤️❤️

Gunji Skufca

Ein Seminar, welches den Körper in Bewegung bringt und Emotionen und ggfls ihre Ursprünge deutlich macht und aus dem System verabschiedet oder sie an den richtigen Platz bringt- die Behandlung ist emotionslos, locker und Ihr glaubt es nicht: das macht unglaublich Spaß!!! Mein Körper ist zwar am 3.Tag Achterbahn gefahren, aber das war gut so und von so vielen lieben Menschen behandelt zu werden war auch ein Geschenk. Danke Kalu und Danke für alle Mitstreiter- wir waren eine tolle Truppe!!!

Diese Methoden sind für jeden zur Selbstheilung anwendbar und natürlich für alle Therapeuten bestens,
sogar teilweise online einzusetzen.
Eine neue Ära der Heilung im goldenen Zeitalter!
Kurze Eckdaten zu Kalu Schreiber D.O.
Ausgebildet an den Akademien Sutherland, Still und der Internationalen Akademie für Osteopathie arbeitete Kalu E. Schreiber D.O, diplomierte Osteopathin und spirituelle Lehrerin, mit bekannten Dozenten wie Viola Fryman, Jean Pierre Barral, René Zweedijk und Paul Chauffour.
Über viele Jahre leitete sie ihr eigenes Institut für Osteopathie in Deutschland und entwickelte 2005 auf der Grundlage der klassischen Osteopathie, ergänzt durch ihre speziellen Lichtqualitäten und ihr umfassendes spirituelles Heilwissen, die neue Form der energetischen Osteopathie.
Kalu E. Schreiber leitet heute eine erfolgreiche Praxis in Kaliningrad und arbeitet zusätzlich regelmäßig in eingener Praxis in Berlin. Sie bildet Therapeuten in Frankreich, Deutschland, Taiwan und Russland aus und leitet vielseitige Seminare im Bereich energetische Osteopathie und ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung.

 22. – 25. Oktober 2020

Ort: ONLINE

15. – 18. November 2020

Ort: Bhakti Love, Bonn

28. – 31. Januar 2021

Ort: Heilzentrum Kalu, Berlin

Preis: 1.800€
Ausbilderin: Kalu Schreiber, D.O., Spirituelle Lehrerin
www.osteopathic.vision
Mobil: +491608846756

Anmeldung unter: kalu@osteopathic.vision
Impressionen
© Kalu Schreiber 2018 | Impressum | Datenschutz